Die besten Spiele für die Konsole – Rollenspiele

Veröffentlicht am 25. April von Thorben Grünewälder in Technik

X-Box, Playstation und Wii – im Gegensatz zum PC, bieten Konsolen unkomplizierten Spielespaß. Obwohl die Grafik mit der auf dem Computer nicht mithalten kann, haben die Konsolen auch hier einen großen Schritt nach vorne gemacht. Wir zeigen Euch die besten Rollenspiele für die Konsolen.

Konsolen mit Gamepad
Konsolen: Gemütlich auf der Couch liegen und zocken.

Rollenspiele: Bilde Deinen Charakter

Ursprünglich waren Rollenspiele besonders auf dem PC beliebt. Klassiker wie Baldur`s Gate oder Diablo 1 haben ganze Generationen begeistert und vom Pen & Paper Spiel an den Bildschirm gelockt. Heute profitieren auch Konsolenspieler von der Phantasie und dem Einfallsreichtum der Spieleschmieden.

Die besten Rollenspiele: The Witcher 3

Mehr als 800 Auszeichnungen und 250 „Game oft he Year“ Awards sprechen eine deutliche Sprache. The Witcher 3 ist ein Muss für alle Rollenspielfans.

Die Spielwelt

Wer eine spannende Geschichte, packende Dialoge und aufregende Kämpfe mag, wird The Witcher 3 lieben. Im Gegensatz zu anderen Rollenspielen wie Diablo, wählst Du Deinen Charakter nicht frei aus, sondern spielst den Hexer Geralt von Riva. Geralt ist von Beruf Monsterjäger und befreit die Dörfer und Städte der von Kriegen und Krisen gebeutelten Welt von allerlei fiesen Kreaturen. Das Open-World-Spiel baut auf den Büchern des polnischen Autors Andrzej Sapkowski auf und bietet zahlreiche abwechslungsreiche Handlungsstränge. Ihr erkundet verlassene Dörfer, mittelalterliche Metropolen und verschneite Inseln. Es gibt so viel zu entdecken, dass ihr durchaus mehrere hunderte Stunden beschäftigt sein werdet. Die zahlreichen Entscheidungsmöglichkeiten, die erheblichen Einfluss auf die Geschichte haben, erhöhen den Wiederspielwert darüber hinaus enorm.

Der Charakter

Geralt von Riva wurde in der Hexerschule von Kear Morhen ausgebildet und musste als Kind gefährliche Mutationen über sich ergehen lassen. Diesen Mutationen verdankt er seine übermenschlichen Kräfte und feinen Sinne, die es ihm ermöglichen, auch mit dem abartigsten Monstern fertig zu werden. Geralt kann als Hexer keine eigenen Kinder bekommen, kümmert sich aber um die kleine Cirilla, die selbst über geheimnisvolle Kräfte verfügt und daher von verschiedenen Gruppierungen gejagt wird. Als Ciri schließlich entführt wird, beginnt für Geralt eine spannende, gefährliche und sehr emotionale Suche.

Was macht das Spiel so besonders?

Kein anderes Rollenspiel hat eine so packende Handlung. Die einzelnen Quests sind unglaublich abwechslungsreich und packend inszeniert. Die Welt an sich ist phantasievoll und sehr detailverliebt gestaltet. Wer einmal in das Spiel eingetaucht ist, wird den Controller nicht mehr aus der Hand geben wollen. Die Entwickler haben jede Menge Herzblut in das Spiel gesteckt. Auch die beiden Erweiterungen Hearts of Stone und Blood and Wine werden Euch unvergessliche Spielmomente bescheren.

The Witcher 3: Wild Hunt - Game of the Year Edition - [PlayStation 4]
  • Bandai Namco Entertainment Germany
  • Videospiel
  • Deutsch

Die besten Rollenspiele: Sykrim

Wer über die besten Rollenspiele aller Zeiten schreibt, darf Skyrim nicht vergessen. Das Spiel kam bereits 2011 für die Playstation 3 auf den Markt und ist seit einiger Zeit auch für die neuen Konsolen verfügbar.

Die Spielewelt

Sykrim spielt in Himmelsrand, einer Provinz des Kaiserreichs auf dem fiktiven Kontinent Tamriel. Himmelsrand erinnert stark an die nordische Sagenwelt. Zechende Nordmänner und Axtschwingende Kriegerfrauen sind dort ebenso anzutreffen wie gefürchtete Drachen oder unheimliche Skeletkrieger. Zu Beginn werdet Ihr als Gefangener der kaiserlichen Armee zu Eurer Hinrichtung gebracht. Entkommen könnt Ihr nur, weil ein Drache die Festung angreift und die Welt ins Chaos stürzt. Ihr könnt nun herausfinden, was hinter dem Erscheinen der totgeglaubten Drachen steckt – oder Ihr pfeift auf die Hauptgeschichte und macht Euch auf, die riesige Spielwelt zu entdecken. Ob als Dieb, Meuchelmörder, tapferes Mitglied einer Kriegergilde oder Zauberer – die Möglichkeiten, das Open-World Spiel zu erkunden, sind beinahe grenzenlos.

Der Charakter

In kaum einem anderen Spiel, habt Ihr eine derart freie Wahl. Ihr könnt zwischen zehn verschiedenen Rassen wählen und entscheidet, ob Ihr als Bogenschütze, Krieger, Dieb, Assassine oder Magier durch die Welt streift. Ihr habt keine Lust auf den guten Helden in strahlender Rüstung? Kein Problem. Dann spielt doch als fieser Räuber, der sich in Bauernhütten schleicht und die Stadtwache bestiehlt. Ihr könnt in einen Bürgerkrieg eingreifen, gute und böse Entscheidungen treffen. Diese Freiheit ist das Markenzeichen von Skyrim und bislang unerreicht.

Was macht das Spiel so besonders?

Neben der riesigen, offenen Spielwelt, ist auch der Soundtrack einmalig. Die Atmosphäre fängt den Spieler sofort ein und lässt ihn für viele hundert Spielstunden nicht mehr los. Bis die Hauptquest und die unzähligen Nebenquests erfüllt sind, können Jahre ins Land gehen. Skyrim macht süchtig und wird auch nach mehrfachem Durchspielen nicht langweilig. Hinzu kommen die genialen Erweiterungen. Es ist nun möglich, ein eigenes Haus zu bauen, als Vampir durch Himmelsrand zu streifen oder neue Teile der Karte zu erforschen. Bei keinem anderen Game erhaltet Ihr so viel Spiel für so wenig Geld.

The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition [PlayStation 4]
  • The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition ist PlayStation Pro optimiert.
  • Erforderlicher Speicherplatz auf der Konsole: 33 GB (Europa)

Die besten Rollenspiele: Diablo 3

Die Diablo-Spielreihe existiert bereits seit 1996 und hat mit Diablo 3 im Jahr 2012 ihren jüngsten Ableger erhalten. Das Spielprinzip ist so einfach wie genial: Töte Monster und erhalte dafür eine bessere Ausrüstung.

Die Spielwelt

Diablo beschreibt den klassichen Kampf zwischen Gut und Böse. Die Heerscharen der Hölle möchten wieder einmal die Welt erobern und nur Ihr könnt sie retten. Im Gegensatz zu The Witcher 3 oder Skyrim, handelt es sich bei Diablo 3 um kein Open-World Spiel. Die Spielwelt ist dennoch sehr atmosphärisch und wird auch Fans der ersten beiden Teile begeistern.

Der Charakter

Ihr habt die Wahl: Wollt Ihr als tapferer Kreuzritter spielen, mit einem mächtigen Barbaren Monster verkloppen, als Zauberin oder Totenbeschwörer Eure Feinde mit Magie bekämpfen oder mit dem Mönch den Kampfstab schwingen? Jede Klasse hat ihre Vor- und Nachteile und bietet Euch eine ganz eigene Herausforderung.

Was macht das Spiel so besonders?

Diablo 3 macht ganz einfach süchtig. Die nächstbessere Ausrüstung ist oft nur wenige tote Monster entfernt und so wird auch der kleinen Runde Diablo am Abend, schnell eine durchgezockte Nacht. Hinzu kommt die geniale Synchronisation. Unter anderem die deutschen Stimmen von Charlie Hunnam, Gerard Butler oder Uma Thurman warten darauf, Dich auf dem Weg durch die Hölle zu begleiten.

Diablo III - Ultimate Evil Edition
  • Die Ultimate Evil Edition enthält sowohl Diablo III als auch die Erweiterung Reaper of Souls in einem Paket
  • Vernichten Sie in den fünf Akten der Geschichte von Diablo III die Horden des Bösen oder erkunden Sie im Abenteuermodus frei die Welt
  • Spielen Sie allein oder in einer Gruppe mit bis zu drei weiteren Helden gemeinsam

Kurz gesagt:

Mit The Witcher 3, Skyrim und Diablo 3 habt Ihr die Garantie für hunderte Stunden Spielspaß! Ihr taucht in eine völlig andere Welt ein und schreibt Eure eigene Geschichte. Die drei Spiele haben schon einige Jahre auf dem Buckel, sind aber nach wie vor absolute Meilensteine.

Das wird dich auch interessieren…