Start FamilieKinder Altersgerechtes Spielzeug: Was eignet sich für welches Alter?

Altersgerechtes Spielzeug: Was eignet sich für welches Alter?

von Philipp Senge
0 Kommentar
kleiner Junge spielt mit seinem Vater

Spielzeug gibt es für Kinder in den unterschiedlichsten Farben, Formen und Varianten. Doch welches Spielzeug eignet sich ab welchem Alter für ein Kind? Gerade in den ersten Lebensmonaten und -jahren deines Kindes, wirst du dir diese Frage immer wieder stellen. Altersgerechtes Spielzeug unterstützt die Entwicklung deines Kindes. Wir zeigen dir verschiedene Anhaltspunkte, welches Kinderspielzeug sich in welchem Alter eignet.

Altersgerechtes Spielzeug von 6 Monaten bis 6 Jahre

Ab 6 Monaten

In seinen ersten Lebenswochen entwickelt sich dein Kind sehr schnell. Es wächst und kann jeden Tag ein bisschen mehr. Richtig aktiv werden die meisten Kinder aber ab 6 Monaten. Es beginnt eine Phase, in der dein Kind anfängt, seine Umwelt mit allen Sinnen wahrzunehmen und wortwörtlich zu begreifen. Altersgerechtes Spielzeug sind in dieser Phase Greifspielzeuge, die mit ihren Farben, Formen und Materialeigenschaften alle Sinne ansprechen – aber nicht überfordern.

Junge Mutter spielt mit ihrem Baby

Altersgerechtes Spielzeug ab 1 Jahr

Die meisten Kinder beginnen um den ersten Geburtstag herum selbstständig zu laufen. Ab jetzt ist alles gefragt, was die Motorik deines Kindes fördert. Dazu zählen zum Beispiel Motorikschleifen, Holzbausteine, Hammerspiele oder Laufspielzeuge.

Geeignetes Spielzeug ab 2 Jahren

So langsam kommt richtig leben in die Bude. Dein Kind ist jetzt sehr aktiv. Es kann selbständig laufen und wird immer mobiler. Viele Kinder zeigen erstes Interesse an größeren Spielgeräten. Insbesondere Lauffahrzeuge zum Draufsetzen stehen jetzt hoch im Kurs. Viele Kinder beginnen bereits, auf dreirädrigen Laufräder zu fahren. Auch erste einfache Gesellschaftsspiele sind altersgerechtes Spielzeug für Kinder ab 2 Jahren.

Spielzeug ab 3 Jahren

Koordination spielt jetzt eine große Rolle für dein Kind. Es hat einen starken Bewegungsdrang. Den solltest du fördern und so seine motorische und koordinative Entwicklung aktiv unterstützen. Das geht am besten mit Gartenspielzeugen wie Trampolinen, Klettergerüsten oder einem Dreirad. Brettspiele, Bücher, einfache Instrumente, Farben und Stifte sind altargerechtes Spielzeug, mit dem du die sprachliche und kreative Entwicklung deines Kindes unterstützen kannst.

Altersgerechtes Spielzeug ab 4 Jahre

Dein Kind beginnt allmählich eigene Interessen zu entwickeln. Eine Spielzeugwerkstatt, eine Spielküche oder Spielzeug für Rollenspiele ist jetzt sehr gut geeignet. Dein Kind beginnt eigenständig Dinge intensiver zu erforschen und auszuprobieren. Viele Kinder beginnen mit Steckbausteinen ihre Konstruktionsfähigkeit zu entwickeln. Im Garten steht bei vielen Kindern ein erstes Laufrad hoch im Kurs.

zwei Jungs spielen mit ihrem Vater

5 bis 6 Jahre – was eignet sich nun?

Kinder beginnen nun allmählich, deutliche Vorlieben zu entwickeln. Diese Vorlieben kannst du ganz gezielt unterstützen. Spielt dein Kind gerne Fußball, lohnt sich eine eigene Torwand. Andere Kinder spielen gerne mit Steckbausteinen und du kannst das Sortiment erweitern. Das Gleiche gilt für verschiedene Kreativtechniken. Jetzt kommt auch die Zeit in der die meisten Kinder Fahrradfahren lernen. Ein erstes eigenes Kinder- und Jugendfahrrad ist jetzt eine gute Idee.

Fazit

Altersgerechtes Spielzeug unterstützt dein Kind in seiner aktuellen Entwicklungsphase. Dabei sollte es immer fordern aber nicht überfordern. Bedenke dabei grundsätzlich, dass sich Kinder sehr unterschiedlich schnell entwickeln. Das gilt für die allgemeine Entwicklung ebenso wie für einzelne Fähigkeiten. Diese Entwicklung kannst du gezielt unterstützen, aber auch durch geeignete Anreize für einen Ausgleich sorgen.

0 Kommentar

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar