Monatshoroskop Januar 2018 – für alle Sternzeichen

Veröffentlicht am 14. Dezember 2017 von Susanne Swazyena in Besser leben
ein Paar läuft Arm in Arm durchs Sternentor
Das neue Jahr hat begonnen. Was haben uns die Sterne für Januar zu sagen?

Mit dem Start ins Venusjahr verleiht die Sonne gleich im Januar frische Energien. Diese machen sich bei einigen Sternzeichen sofort bemerkbar, andere brauchen noch etwas Anlaufzeit. Es wird ein Jahr der Gefühle, der Kommunikation und der geistigen Weiterentwicklung. Hier erfährst Du, welche Botschaften die Sterne im Januar für Dich bereithalten.

 

Widder: Dein Monatshoroskop im Januar

Zu Beginn des Jahres bist Du zunächst noch etwas träge, obwohl bereits einige spannende Herausforderungen auf Dich warten. Du lässt es langsam angehen und schaust Dir alles erst einmal aus einem gewissen Abstand an. Stelle Dich nach und nach Deinen Aufgaben, denn Du kannst in diesem Monat sehr viel lernen, das Dir später noch von großem Nutzen sein wird.

Ab 21. Januar gehen Dir die Dinge leichter von der Hand und Du bemerkst, wie Dich jeder kleine Erfolg zu größeren Leistungen anspornt. Wenn Du Hilfe bei Deinen Vorhaben benötigst, dann bitte Deine guten Freunde. Sie werden Dich gerne und mit Leidenschaft unterstützen.

 

Stier: Dein Monatshoroskop im Januar

Dein Start ins neue Jahr könnte kaum besser sein. Du strahlst rundum Zufriedenheit aus und erhältst entsprechendes positives Feedback. Sofern Du nicht bereits gebunden bist, stehen Deine Chancen auf neues Liebesglück ausgezeichnet. Bestehende Partnerschaften gewinnen in ihrer Qualität.

Neben den privaten Chancen eröffnen sich Dir in diesem Jahr interessante berufliche Gelegenheiten, nach denen Du ruhig bereits im Januar Ausschau halten solltest. Parallel überlegst Du am besten schon einmal, was Dir in Deinem Beruf wichtig ist und was weniger. Allgemein verläuft der Januar
für Dich ohne nennenswerte Anstrengungen.

 

Zwillinge: Dein Monatshoroskop im Januar

Der Januar steht ganz im Zeichen der Kommunikation. Orientiere Dich neu und setze Pläne, die Du bereits längere Zeit vor Dir herschiebst, langsam um. Die Sonne schenkt Dir Vitalität und Merkur sorgt für Klarheit, wenn es um Entscheidungen geht. Es ist also die beste Zeit, um den Grundstein für einen neu beschreitbaren Weg zu legen.

Nur Mut, Du schaffst das. Du bist fokussiert genug, um genau abwägen zu können, was Dir guttut, und wovon Du Dich besser distanzieren solltest. Stelle dennoch einiges infrage, denn nicht alles, was glänzt, ist wirklich Gold. Eine gewisse Skepsis ist gesund und schützt Dich vor Enttäuschungen.

 

Krebs: Dein Monatshoroskop im Januar

Glücklich die Krebse, die sich zum Jahresbeginn ein paar Tage frei genommen haben, denn zu Beginn des neuen Jahres fühlen sie sich etwas kraftlos. Kämpfe nicht dagegen an, sondern erwarte gelassen das Kommende. Feinfühlige Menschen wie Du reagieren dazu äußerst sensibel auf Jahreszeiten und Wetterlagen.

Die momentanen langen Phasen der Dunkelheit drücken aufs Gemüt. Doch schon ab Monatsmitte werden Deine Lebensgeister neu erwachen. Zwar zeigen sich weder privat noch beruflich vielversprechende Änderungen zum Positiven. Doch geht es Dir nicht schlecht und Du bist mit Dir und Deinem Leben zufrieden.

 

Löwe: Dein Monatshoroskop im Januar

Du gehst es im Januar eher langsam an, denn Venus ist noch etwas verstimmt. Um unnötigen Diskussionen auszuweichen, lenkst Du Dich lieber mit Dingen ab, denen Du Dich ganz alleine widmen kannst. Eventuell begegnen Dir jetzt auch Menschen, die Dir irgendwie unangenehm erscheinen.

Überschüssige Kräfte baust Du am besten beim Sport ab. Keine Sorge, dieser Zustand hält nur bis zum 18. Januar an, dann zieht Venus weiter und alles wendet sich zum Besseren. Du blühst ganz auf und suchst gezielt nach Nähe, Wärme und Zärtlichkeit. Ganz langsam kehrt dabei auch die Romantik wieder zurück.

 

Jungfrau: Dein Monatshoroskop im Januar

Dein Start ins neue Jahr verläuft überaus sanft. Du wirst schon im Januar ahnen, dass Jupiter Dir einen großen Teil des Jahres als mächtiger Verbündeter zur Seite stehen wird. Hinzu kommt der günstige Stand der Venus, wodurch sich Deine Beziehungen weiter festigen werden.

Bereits zum Jahresbeginn badest Du in einem Ozean der Harmonie. Du wirst sogar für andere eine wichtige Vermittlerrolle einnehmen und Konflikte beseitigen helfen. Die Sympathien fliegen Dir nur so zu, im Privaten wie im Beruflichen. Hiervon beflügelt, entfalten sich in Dir bis vor Kurzem noch ungeahnte Energien, die sogar Dich selbst zum Staunen bringen.

 

Liebe & Familie JAHRESHOROSKOP 2018: Deine Botschaft für jeden Monat
  • Lieselotte Wever, Susanne Swazyena
  • Independently published
  • Taschenbuch: 104 Seiten

Waage: Dein Monatshoroskop im Januar

Dein Eintritt ins neue Jahr verläuft durchwachsen. In der Liebe musst Du mit Turbulenzen rechnen, die Dich einiges an Energie kosten. Erfahren darin, bei Konflikten die Wogen zu glätten, gelingt es Dir auch hier schließlich, mit Deinem Partner wieder in ruhigeres Fahrwasser zu gelangen.

Ab dem letzten Monatsdrittel schwebst Du mit Deinem Schatz schon wieder auf Wolke sieben. Im Berufsleben ist es da eher umgekehrt: Nach einem vielversprechenden Start ist nach dem ersten Monatsdrittel erst einmal die Luft heraus. Statt zu jammern, analysierst Du das Geschehen und kommst auf ein paar Ideen, wie Du den unbefriedigenden Zustand mildern kannst.

 

Skorpion: Dein Monatshoroskop im Januar

Du bist der Glückspilz des Jahres 2018. Bis Anfang November tummelt sich Jupiter in Deinem Sternzeichen. Kein Wunder also, dass in den nächsten Monaten viele angenehme Überraschungen auf Dich warten.

Bereits im Januar schenkt Dir der Mars enorm viel Power, sodass Du vom ersten Tag an richtig durchstarten kannst. Dabei empfindest Du keinerlei Stress – ganz im Gegenteil: Es macht Dir richtig viel Spaß, sofort auf die Überholspur zu wechseln. Auch in der Liebe beginnt alles sehr harmonisch und romantisch. Du bist aufgeschlossen, fürsorglich und sehr liebebedürftig. Die Bedürfnisse Deines Partners sind Dir genauso wichtig wie Deine eigenen.

 

Schütze: Dein Monatshoroskop im Januar

Zu Jahresbeginn erwartet Dich eine schöne Zeit mit Deinen Lieben. In der Familie seid Ihr einander innig zugetan und schwelgt immer noch in schönen Erinnerungen an die Festlichkeiten des Vormonats. In Deiner Beziehung geht es leidenschaftlich zu. Ihr versteht Euch ohne viele Worte, denn Eure Herzen schlagen im selben Takt.

Ab Mitte Januar wird spürbar, dass die Tage allmählich länger werden. Jetzt lösen zunehmende Vitalität und Lebensfreude die winterliche Trägheit ab. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, wieder mehr Sport zu treiben. Er belebt zusätzlich und Deine Gesundheit profitiert allgemein von mehr körperlicher Bewegung.

 

Steinbock: Dein Monatshoroskop im Januar

Du benötigst keine Anlaufzeit, Du startest gleich richtig durch. Kopf und Herz sind vollkommen im Einklang, so kannst Du sowohl geschäftlich als auch privat Erfolge verzeichnen. Mit Merkur bist Du rhetorisch sehr geschickt und kannst die Weichen für gute Geschäfte stellen. Bei neuen Verträgen trotzdem unbedingt das Kleingedruckte beachten.

Venus steht direkt in Deinem eigenen Sternzeichen. Kein Wunder also, dass Du Dich wie frisch verliebt fühlst. Teile Dir Deine Zeit diesen Monat gut ein, dann bringst Du Beruf und Partnerschaft perfekt unter einen Hut. Singles können gleich zum Jahresbeginn einem neuen Herzenspartner begegnen.

 

Wassermann: Dein Monatshoroskop im Januar

Wenn Du Dir fürs neue Jahr vorgenommen hast, Beruf und Freizeit stärker in ein ausgewogenes Gleichgewicht zu setzen, startest Du auf gutem Kurs. Gleich zu Beginn erwarten Dich ausgezeichnete berufliche Tendenzen. Nutze sie, um Deinen Plänen umgehend Taten folgen zu lassen.

Ab der Monatsmitte tritt bei Dir die Liebe in den Vordergrund. Indem Du ihr
ausreichend Raum gibst, sorgst Du für einen wichtigen Gegenpol im Alltag, der Dir große Kraft spendet. Neben der Liebe zum Partner solltest Du Dir regelmäßig Zeit für Deine Familie und Freunde reservieren. Ist Dein Alltag hektisch, trage auch Deine privaten Termine in den Terminkalender ein.

 

Fische: Dein Monatshoroskop im Januar

Du beginnst das Jahr mit viel Lebenskraft und Energie. Du fühlst Dich gut, bist innerlich ausgeglichen und nimmst jede Inspiration dankbar an. Das ist zwar recht ungewöhnlich für Dich, aber es tut Dir ausgesprochen gut. Merkur sorgt zwar für eine etwas kühlere Atmosphäre im Beruf, aber das stört Dich nicht.

Es ist Dir viel wichtiger, Deine Gefühle und die Liebe auszukosten. Erst gegen Ende des Monats kann es zu kleineren Störungen kommen, aber diese haben keine unangenehmen Nachwirkungen. Du wirst dieses Jahr noch ungeahnt starke Nerven beweisen, dafür legst Du bereits im Januar den Grundstein. Das wird ein tolles Jahr für Dich.

 

Das wird dich auch interessieren…