Die besten Snacks für das Büro. Gesund und unkompliziert.

Veröffentlicht am 24. Mai von Thorben Grünewälder in Besser leben

In der Kantine gibt es wieder nur Schnitzel mit Pommes und der nächste Bäcker ist nicht in Sicht? Wer sich auch im Büroalltag gesund ernähren möchte, hat es nicht leicht. Dabei gibt es viele Snacks, die schnell zubereitet, schmackhaft und echte Energielieferanten sind. Wir stellen Euch unsere Favoriten für den gesunden Snack im Büro vor.

Gesund essen bei der Arbeit: Was ist daran so wichtig?

Burger, Pizza und die Currywurst gehören zu den beliebtesten Mahlzeiten der Deutschen. Auch in der Mittagspause wird gerne auf Fast Food zurückgegriffen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Fast Food ist billig, unkompliziert und ist – wie der Name schon sagt – schnell verzehrt. Leider bestehen diese Snacks oft aus leeren Kohlenhydraten, Fett und Zucker. Das berühmte Suppenkoma nach der Mittagspause lässt grüßen.

ECOlunchbox Solo Rectangle, große, rechteckige Brotdose aus Edelstahl | Lunchbox | Bento Box
  • Große Brotdose aus hochwertigem Edelstahl
  • Brotdose ist Spülmaschinengeeignet
  • KEIN PLASTIK

Ist gesundes Essen teuer?

Nein. Wer selbst kocht oder sich Snacks zubereitet, spart sogar Geld. Teure Fertiggerichte oder der Besuch im Restaurant kosten wesentlich mehr und sind ungesund. Für unsere Rezeptideen benötigst Du außerdem kein Kochgeschirr oder eine Mikrowelle. Die meisten Snacks sind ideal für alle, die buchstäblich von der Hand in den Mund leben wollen.

So tankt Ihr Energie für den Tag im Büro

Ob Mittagessen oder kleine Zwischenmahlzeit: Die Basis für Euren Snack sollte aus Protein und viel Gemüse bestehen. Hühnchen mit Brokkoli, ein großer Salat oder einige Bananen sind gute Energielieferanten und machen lange satt.

Gemüse
Gemüsesticks sind einfach, lecker und gesund.

Diese Snacks sind ideal für das Büro

Bevor wir weiter ins Detail gehen, erfahrt Ihr hier, welche Lebensmittel Ihr im Büro dabei haben solltet. Unsere Liste ist natürlich nur eine Auswahl. Es gibt wirklich unzählige Alternativen zu ungesundem Fast Food.

Äpfel: Ein Apfel am Tag erspart den Arzt. An dieser Volksweisheit ist tatsächlich etwas dran. Die Äpfel enthalten wichtige Vitamine und sind gut für die Verdauung. Bei Durchfall wirken sie stopfend, bei Verstopfung regen sie die Verdauung hingegen an.

Bananen: Jeder Sportler weiß, dass Bananen ein idealer Snack sind. Sie liefern Dir viele Vitamine und gesunde Kohlenhydrate. Perfekt für stressige Tage im Büro oder den kleinen Hunger zwischendurch. Genau wie Äpfel passen auch Bananen durch ihre Form und Größe in jede Aktentasche.

Butterbrot: Ja, auch dieser Klassiker schafft es in unsere Liste. Zwei einfache Scheiben Vollkornbrot, Käse, Putenbrust und dazu etwas Tomate und Salat. Fertig ist der gesunde Pausensnack. Lasst Euch also nicht die Butter vom Brot nehmen. Sie ist wesentlich gesünder als Margarine.

Dosenfisch: Thunfisch steckt voller gesunder Proteine und ist sehr fettarm. Mit einer Dose Thunfisch könnt Ihr zum Beispiel auch den langweiligen Salat in der Kantine aufpeppen.

Eier: Hartgekochte Eier enthalten alle wichtigen Nährstoffe. Ihr könnt Sie einzeln essen oder – genau wie den Thunfisch – als Salatbeilage verwenden und Euch so den Extraschub Eiweiß holen.

Gemüsesticks: In Streifen geschnittene Möhren, Gurken oder Paprika warten nur darauf, von Dir in Kräuterquark gedippt zu werden. Auf diese Weise erhältst Du viele wertvolle Ballaststoffe, Vitamine und Proteine auf einen Schlag.

Sale
Müslibecher-2-go Müsli Reise Becher mit isoliertem Milchkühlfach & Löffel 2-go für unterwegs
  • 2tlg Müslibecher für Müsli & Milch für unterwegs, Schule & Büro. Kaufen Sie den Original Cereal Cup to Go!
  • Milch oder Joghurt bleibt im isoliertem Unterteil des Bechers lange frisch.
  • Cerealien, Flakes & Obst bleiben im Oberteil der Müslidose schön knusprig.

Hüttenkäse: Ob als Brotaufstrich oder in einem Salat – Hüttenkäse ist der Lieblingskäse vieler Fitnesssportler. Er enthält kaum Kohlenhydrate, ist aber sehr reich an Protein und Casein. Das Casein ist ein langsam verdauliches Protein. Deshalb ist der Hüttenkäse auch abends vor dem Schlafen so beliebt.

Magerquark mit Beeren: Tiefgefrorene Beeren könnt Ihr über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Im Büro machen sie dann aus einfachem Magerquark eine echte Köstlichkeit. Beeren enthalten kaum Zucker und können daher im Gegensatz zu Obst auch haufenweise gegessen werden, ohne den Insulinspiegel durcheinander zu bringen.

Müsli: Selbstgemachtes Müsli ist wesentlich besser als die Zuckerbomben aus dem Discounter. Mit Haferflocken, Beeren, Milch oder Jogurt und Quark, hast Du eine perfekte Grundlage für ein leckeres und gesundes Müsli. Natürlich kannst Du auch Nüsse, Zimt oder etwas Obst hinzugeben. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Nussmischungen: Ob selbst gemacht oder aus der Tüte. Studentenfutter und andere Nussmischungen erhöhen Deine Konzentration und liefern Energie ohne Ende. Nüsse sind durch Ihre Omega-3-Fettsäuren außerdem gut für Dein Herz und den Blutzucker. Deiner Gesundheit zu Liebe, solltest du jedoch zu Produkten greifen, die kein zugesetztes Salz enthalten.

Proteinriegel: Wer keine Lust hat, sich einen Shake zu mixen, kann auch auf Proteinriegel zurückgreifen. Achte darauf, Produkte ohne Zuckerzusatz zu kaufen. Proteinriegel schmecken meist dennoch eher süß und sind so eine gute Wahl, wenn Du mal wieder Heißhunger auf Süßigkeiten hast.

Zimt: Zimt regt den Stoffwechsel an und kann Dir dabei helfen, überflüssige Pfunde zu verlieren. In Joghurt oder Quark schmeckt das Gewürz besonders gut.

Brot
Mit etwas Kreativität wird aus einem langweiligen Butterbrot echter Genuss.

Wasser statt Kaffee

Neben der festen Nahrung ist auch die richtige Flüssigkeitszufuhr wichtig. Anstatt Euch den ganzen Tag mit Kaffee wach zu halten, solltet Ihr zu Euren Mahlzeiten lieber viel Wasser trinken. Auch Tee ist eine gute Alternative. Zu viel Kaffee übersäuert und macht nervös. Auch überzuckerte Säfte, Kakaodrinks oder Energydrinks machen auf Dauer dick.

So peppst Du Dein Wasser auf

Natürlich hat nicht jeder Lust, nur stilles Wasser zu trinken. Wir empfehlen Dir daher, Dein Wasser mit Gurkenscheiben, einem Spritzer Zitrone oder ein wenig Apfelsaft aufzupeppen. Minze ist besonders im Sommer der perfekte Begleiter zu Deinem Wasser und darüber hinaus auch sehr gesund. Wer noch mehr für seine Gesundheit und das Immunsystem tun möchte, kann auch Ingwer klein schneiden und in das Wasser geben.

Kurz gesagt:

Fast Food ist out. Wer Leistung bringen und konzentriert arbeiten möchte, setzt auf gesunde Snacks. Du wirst Dich wesentlich besser fühlen und das typische Tief in der Mittagspause gehört endlich der Vergangenheit an. Auch Deine Geschmacksnerven werden sich freuen. Unsere Snackideen sind wesentlich abwechslungsreicher als jedes Kantinenessen und darüber hinaus sehr günstig.

Das wird dich auch interessieren…