Start GesundheitSport & Fitness Yogamatte kaufen: So findest Du die besten Yogamatten

Yogamatte kaufen: So findest Du die besten Yogamatten

von Ursula Martens
0 Kommentar
Yogamatten, zusammengerollt an eine Ziegelmauer gehängt

Wenn Du denkst, dass Yogamatten alle gleich sind, dann irrst Du Dich. Es lohnt sich, ein wenig genauer hinzuschauen – für Deinen Körper, für die Umwelt und für ein gutes Gefühl. Informier Dich, worauf es beim Kauf einer Yogamatte ankommt.

Yoga: Von der indischen Geheimlehre zum VHS-Kurs

Das Yoga (oder Joga), das heute in Deutschland angeboten wird, hat einen langen Weg hinter sich. Die Geschichte des Yoga reicht über 3500 Jahre zurück. Die Übungen und Lehren wurden über diese Zeit vereinfacht, an den westlichen Bedarf angepasst und mit den verschiedensten Elementen erweitert. Nach wie vor spielt Spiritualität im Yoga eine wichtige Rolle, aber das westliche Yoga ist vor allem körperbetont. Kein Wunder, dass viele Menschen mit Yoga Verrenkungen oder sportliche jungen Frauen in engen Hosen verbinden. Aber Yoga kann auch ganz anders sein: Atemübungen, Achtsamkeit und einfach mal nichts tun. Und dafür ist es immer gut, die richtige Unterlage zu haben.

Diese Yogamatten finden Kunden am besten

SaleBestseller Nr. 1
TOPLUS Gymnastikmatte, Yogamatte Yogamatte Gepolstert & rutschfest für Fitness Pilates & Gymnastik mit Tragegurt - Maße 183cm Länge 61cm Breite - Lila & Pink
  • Pefekte Yogamatte von Toplus: Die Yogamatte ist rutschfest und strapazierfähig. Durch das dicke Material von 0,6 cm ist sie besonders gelenkschonend und angenehm weich. Sie bietet das maximale Komfort für Knie, Ellbogen und Hüften. Als eine sichere Stütze ist sie perfekt für die meisten Yogastile sowie Aerobic, Pilates, Gymnastik, Rücken- und Bauchmuskeltraining, Schwangerschaftsgymnastik, Work-Out, Krafttraining und Kinderturnen. Sie wird z.B. auch in Ballettschulen, Seniorenzentren und Klinike
  • Wunderbar Spezifikation: Weich, befestigt, gefliest, kann die gesamte Matte den Boden halten und den Boden ergreifen. Wasserfest, rutschfest, auch wenn die Fußsohlen und Handflächen verschwitzt sind, Yoga-Übungen auf der Oberseite, Anti-Rutsch-Effekt ist gut, die Anti-Rutsch-Partikel sind schön auf der Vorder-und Rückseite, und die Anti-Rutsch-Partikel sind schön Slip-Effekt ist besser.
  • Top Qualität: Sie sind Nicht toxisch, PVC-frei, metallfrei, nicht reizend,phthalat- und schwermetallfrei. Das Material ist Thermoplastische Elastomere, sogenannte TPE. Diese Material ist umweltfreundlich, hypoallergen und hautfreundlich. Und gibt es noch eine Vorteil, Natürliche oxidative Cracking, kann recycelt werden, vermeiden Umweltverschmutzung, gute Elastizität, starke Widerstandsfähigkeit. Machen Sie Keine Sorge, um unsere Yogamatte zu anwenden.
  • Pflegeleicht: Toplus Yogamatten lassen sich mit einem Tuch und Spülmittel problemlos und kinderleicht abwaschen. Sie sind sehr leicht zusammenrollbar.
  • Gute Wahl: Es ist für alle Arten von Menschen geeignet, unabhängig von Geschlecht, Alter und Erfahrung, und kann zu Hause, im Fitnessstudio, im Freien und in Innenräumen verwendet werden.
SaleBestseller Nr. 2
TOPLUS Pilatesmatte Gymnastikmatte,Yogamatte rutschfest aus TPE,Übungsmatte Sportmatte für Yoga,Pilates, Fitness-Hellblau
  • Neues umweltfreundliches Material - teurer, aber es lohnt sich. TPE ist die neueste technologische Verbesserung gegenüber den traditionellen Yogamatten. Kein Latex, kein PVC oder Schwermetall. Unsere Matten bestehen aus TPE-Material, das rutschfest, geruchsneutral und im Gegensatz zu den billigen und traditionellen NBR-Yogamatten aus nicht grünem PVC hervorragend gepolstert ist. Sie sind wirklich umweltfreundlich, gesund.
  • Leicht & Dicke Yogamatte: Diese haltbaren und dennoch leichten Trainings-Yogamatten sind extra dick für die zusätzliche Dämpfung, die Ihre Gelenke bei jeder Yoga- oder Fitnessroutine benötigen
  • Einzigartige Design : Die Yogamatte verfügt über eine strukturierte, klebrige, rutschfeste Oberfläche für hervorragende Traktion und hervorragenden Grip sowie ein stilvolles Design, das Sie motiviert und konzentriert hält
  • Mit der neuen Yogamatte von TOPLUS können Sie eine einzigartige Matte genießen, während Sie Sport treiben.Und Unsere Yogamatte besteht aus ungiftigem, geruchlosem und harmlosem TPE-Material, das körper- und umweltschonend ist und von Yoga-Liebhabern sehr empfohlen wird
  • Pflegeleicht und nie verblassen:Die Pilatesmatte sind besonders pflegeleicht. Unsere Yogamatten lassen sich mit einem Tuch und Spülmittel problemlos und kinderleicht abwaschen. Sie sind sehr leicht zusammenrollbar.Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, auf unserer Yogamatte barfuß zu trainieren, um unsere Matte besser zu schützen und die Lebensdauer der Matte zu verlängern.
Bestseller Nr. 3
TOPLUS Verdickte Gymnastikmatte Phthalatfreie Yogamatte rutschfest und gelenkschonend Sportmatte für Yoga Pilates Sport mit praktischem Trageband Pilatesmatte 183 * 61 * 1 cm,Blau
  • 🟤[Verdickte Yogamatte der Yogamatten]:Diese Toplus übergroße Matte ist 183cm lang x 61cm breite x 1 cm dick und ideal für Männer und Frauen aller Größen,1cm dick,es schützt die Gelenke des Körpers. Geeignet für Yoga, Pilates Zuhause,sowie für Outdoor-Camping.
  • ⚫[Neue Technologie für neue Yogamatte]:Toplus Phthalatfreie Yogamatte herstellt aus Kunstkautschuk also gereinigt durch hochdichtes NBR ,der aus einer professioneller Technologie zur Gewährleistung der Haltbarkeit der Sportmatte stammt.Die Sportmatte ist Phthalatfrei mit SGS-Bericht.
  • 🔵[Reißfestigkeit und Langlebigkeit] : Toplus Yogamatten mit hoher Dichte verformen sich niemals, egal welche Art von Haltung Sie einnehmen.Aufgrund der Eigenschaften von NBR wird die Einkerbung nach dem Lösen des Bandes oder der Verpackung sichtbar. Aber es wird sich innerhalb von 24 Stunden erholen. Das großartige reißfeste Kunstkautschuk-Material ermöglicht den täglichen Gebrauch, unabhängig von der Intensität Ihres Trainings.
  • 🟠[Hervorragender Grip]: Diese Gymnastikmatte hat eine reversible rutschfeste Oberfläche, die perfekt zum Schwitzen und für anstrengende Übungen geeignet ist und gleichzeitig sicherstellt, dass Sie sicher fixiert sind. Die wellige Unterseite der Matte verhindert ein Verrutschen auf dem Boden, und ihre glatte Oberfläche hat einen starken Griff und kann die Haltung leicht beibehalten.
  • 🟣[TOPLUS-Zweck]:Wir-TOPLUS konzentrieren uns auf die Verbesserung der Leistung von Yogamatten, stellen Produkte mit praktischen und dauerhaften Werten her und bringen Ästhetik in den Sport. Als Experte für Matten-Sport versteht Yoga, versteht das Leben und weiß, was Sie denken.Pflegehinweise: mit einem feuchten Tuch reinigen,das in kaltes Wasser order neutrales Reinigungsmittel getauchten wird, und anschließend trocknen. Bitte nicht lange der Sonne aussetzen.
Bestseller Nr. 4
Saferell Yogamatte Gymnastikmatte rutschfeste aus TPE,Hypoallergen sportmatte mit Tragegurt,Fitnessmatte für Yoga, Pilates, Fitness Übungen und Gymnastik,Trainingsmatte 183 cm x 61 cm x 0.6 cm
  • Langlebiges und rutschfestes Design:Mit einer fortschrittlichen Formpresstechnologie ist die Yogamatte haltbarer und reißfester. Es ist auf beiden Seiten mit rutschfesten Punkten versehen. Die dichten Wellenpunkte auf der Vorderseite bieten Ihnen großen Komfort und zusätzliche Rutschfestigkeit. Die Punkte auf der Rückseite bieten besseren Halt und eignen sich daher für Holzböden, Keramikböden und sogar Betonböden.
  • Premium-umweltfreundliches TPE-Material :Das hochdichte TPE-Material ist umweltfreundlich, ohne Inhaltsstoffe wie Schwermetalle zu reizen und ohne Ihrer Haut zu schädigen. Im Gegensatz zu NBR- oder PVC-Materialien ist die Saferell TPE-Yogamatte weich und widerstandsfähig. Sie ist langlebig und verspricht ein komfortables und robustes Erlebnis.
  • Perfekte Heimtrainingsmatte :Mit dieser Fitnessmatte können Sie viele Übungen (Yoga, Pilates, Glute Bridge, Planken und Bodenübungen) machen, die Ihrem Körperstoffwechsel, Ihrer Körperformung, Ihrer geistigen Gesundheit und Ihrer Muskelstärkung zugute kommen. Perfekt für Frauen (sogar) schwanger) und Männer.
  • Optimale Größe und leicht zu reinigen:Die Yogamatte misst 183 × 61 × 0,6 cm und ist für die meisten Menschen und Anlässe geeignet. Es ist 0,6 mm dick und bietet hohe Belastbarkeit und Schutz für Knie und Gelenke. Außerdem ist es sehr leicht zu reinigen. Wischen Sie den Schweiß nach jedem Gebrauch mit einem feuchten Reinigungstuch ab. Er sieht erfrischt und neu aus.
  • Leicht und tragbar :Die Trainingsmatte wiegt nur etwas über 1 Kg und wird mit einem Tragegurt geliefert, der das Tragen erleichtert. Jedes an Sie gesendete Saferell -Produkt hat eine Reihe von Qualitätsprüfungsprozessen durchlaufen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns. Wir garantieren Ihnen eine 100% zufriedenstellende Lösung.
SaleBestseller Nr. 5
SYOSIN Yogamatte, TPE Gymnastikmatte rutschfest Fitnessmatte für Workout Umweltfreundlich Übungsmatte Sportmatte für Yoga, Pilates Heimtraining, 183 x 61 x 0.6CM
  • ✅ [TPE umweltfreundliches Material] Die SYOSIN Yogamatte besteht aus hochdichtem TPE. Es ist umweltfreundlicher. Kein Latex, kein PVC und ungiftig. Flexible Materialien können wiederholt gedehnt werden und bieten überlegene Haltbarkeit, Dämpfung und Rutschfestigkeit. Ideal für jeden Tag zu Hause oder im Fitnessstudio. Auf jeden Fall die beste Wahl für Sie.
  • ✅ [Doppelseitige rutschfeste Yogamatte] Die doppelte Schicht mit speziellem Musterdesign der rutschfesten Yogamatte bietet hervorragende Traktion und hervorragenden Grip. Rutschfest auf Holzboden, Fliesen, Zementboden. Es ist eine leichte Trainingsmatte, perfekt für Yoga, Gymnastik, Pilates, Stretching, Bauchübungen und allgemeines Training
  • ✅ [Durable 6mm Thickness] Our high-performance yoga mats have withstood the test of time, with 6mm and thickness it can provide the most comfortable and excellent shock absorption experience for yogis of all levels. Help improve and enhance your practice.
  • ✅ [Haltbare 6 mm Dicke] Unsere Hochleistungs-Yogamatten haben den Test der Zeit überstanden. Mit 6 mm und einer Dicke bieten sie Yogis aller Schwierigkeitsgrade das bequemste und hervorragendste Stoßdämpfungserlebnis. Helfen Sie, Ihre Praxis zu verbessern und zu verbessern.
  • ✅ [ SYOSIN Customer Support] SYOSIN professional after-sells service, please contact us at once if you have any problem, we will sure offer a satisfying soluton.

Yogamatten: natürlich, praktisch, sportlich?

Warum eine Yogamatte?

Am schönsten ist Yoga in der Natur, oder? Nicht unbedingt. Am Strand wird alles voller Sand, auf einer Wiese stechen Dich die Halme und auf einem einsamen Berggipfel drücken die Steine.
Also doch lieber in einem Übungsraum? Da weißt Du nicht, wer vor Dir den Boden vollgeschwitzt hat oder ob jemand mit seinen Straßenschuhen überall Steinchen verteilt hat. In der Regel wird Yoga barfuß trainiert. Da ist die Gefahr einer Fußpilzinfektion recht groß, wenn die Yogamatten im Studio nicht nach jedem Training gründlich desinfiziert werden.

Eine eigene Yogamatte schützt Dich:

  • den Bakterien, Viren und Pilzen anderer Benutzer
  • vor Verletzungen
  • vor Kälte
  • davor auszurutschen
  • davor unbeabsichtigt zu viel Platz in Anspruch zu nehmen und jemanden neben dir zu stören

Außerdem schafft eine Yogamatte einen gedanklichen Raum für Dich, in dem Du Dich voll auf Yoga konzentrieren kannst.

Typisch Yogamatte

Wenn Du eine Yogamatte kaufen willst, wirst Du feststellen, dass sie sich auf den ersten Blick nicht groß voneinander unterscheiden. Sie sind zwischen 1,80 m und 1,90 Meter lang, 60 cm bis 100 cm breit und 0,5 cm bis 1,5 cm dick. Es gibt sie in allen erdenklichen Farben, mit strukturierter Oberfläche oder glatt. Mit zwei verschiedenen Seiten oder durchgängig aus einem Material. Die meisten Matten lassen sich rollen, manche sind zum Zusammenfalten. Wie soll man da eine Entscheidung treffen? Ganz einfach: Indem Du Deine Yogamatte perfekt auf Dich und den Ort, an dem Du gewöhnlich übst, abstimmst.

Frau auf einer Düne auf Yogamatte sitzend mit Blick zum Meer
Mit der richtigen Yogamatte kannst Du Deine Übungen fast überall machen

Welcher Asana-Typ bist Du?

Als Yoga-Anfänger solltest Du Dich erst einmal erkundigen, welche Übungen Dein Trainer oder Dein Übungsbuch für Dich vorschlägt. Die Stellungen und Bewegungsabfolgen, die man unter dem Namen Asana kennt, sollten eine ausgewogene Mischung bieten. Aber je nach Vorlieben bekommst Du mehr Balance-Übungen, Dehnungs-Übungen, Kraftübungen, dynamische Übungen oder statische Positionen, in denen Du Dich auf Deinen Geist oder Deine Atmung konzentrierst. Wenn Du zum Beispiel viel auf Deiner Matte sitzt und meditierst, dann darf sie ruhig dick und flexibel sein, damit Du nicht auskühlst.

Wenn Du dynamische Übungen machst, vielleicht sogar mit einem Partner zusammen, dann ist ein sicherer Stand besonders wichtig. Und wenn Du gar nicht weißt, was in diesem Fall das Beste für Dich ist, dann entscheide Dich lieber für eine dünne Yogamatte. Die kannst Du im Zweifelsfall immer noch auf eine zweite Matte legen. Eine dicke Matte dünner machen, geht allerdings nicht.

Bestseller Nr. 1
Yoga für Ungelenkige: In 3 Schritten vom Anfänger zum Geübten
  • Lowenstein, Max (Autor)
  • 164 Seiten - 11.02.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Naumann & Göbel (Herausgeber)
Bestseller Nr. 2
Yoga für Einsteiger
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Susan Fulton (Schauspieler)
  • David Morgan (Regisseur)
Bestseller Nr. 3
Yoga: Die 108 wichtigsten Übungen und ihre ganzheitliche Wirkung
  • Badwal, Wanda (Autor)
  • 304 Seiten - 01.10.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Knaur Balance (Herausgeber)

Yogamatten mit Zubehör

Viele Yogamatten werden zusammen mit einem Gummi-Tragegurt angeboten. Manche Menschen nutzen den, viele packen ihre Yoga-Unterlage aber sowieso in ihre Tasche, so dass sie keine zusätzlichen Gurte oder Gummibänder brauchen. Außerdem solltest Du darauf achten, dass die Gurte eine gute Qualität haben. Sonst kann es vorkommen, dass sie sich verdrehen und die zusammengerollte Matte einschneiden.
Erkundige Dich beim Kauf der Yogamatte am besten gleich, aus welchem Material sie besteht und mit welchen Reinigungsmitteln Du sie sauber machen kannst. Denn eins ist klar: Yogamatten sind nicht waschmaschinengeeignet. Oder doch?

Yogamatten: Das Material

Du musst dem Kunststoff nicht das Feld überlassen. Die meisten Hersteller verwenden die Kunststoffe TPE, NBR, PVC oder andere Stoffe, die sich mindestens ebenso schwer aussprechen lassen, wie die indischen Namen der Asanas. Alternativ findest Du aber auch Yogamatten aus Filz, Wollflies, Jute, Bambus oder anderen natürlichen Materialien.

Vom Material hängt ab, wie weich, umweltverträglich und pflegeleicht Deine Yogamatte ist. Außerdem hat Deine Entscheidung natürlich auch Auswirkungen auf den Preis. Es gibt durchaus auch Matten aus PVC, die man bei 30 ° waschen kann. Das ist ein Argument, wenn Du Hot Yoga machst oder auch sonst tüchtig ins Schwitzen kommst. Allergiker aufgepasst! Nicht alle Materialien sind geeignet. Und Yogamatten in grellen Farben sind auch nicht jedermanns Sache.

Drei Frauen beim Yoga im Studio
Das Training auf der eigenen Yogamatte ist hygienischer

Noppen, Rillen oder glatte Oberfläche?

Eine strukturierte Unterseite Deiner Yogamatte hilft dabei, dass sie auf einem glatten Hallenboden nicht verrutscht. Auf der Oberseite ist es Geschmackssache, ob Du lieber ein wenig Feedback an Deine Hände und Fußsohlen bekommst, oder ob Du Dich davon eher gestört fühlst. Oder vielleicht schätzt Du ja besonders das raue Gefühl von Naturfasern? Hier kannst Du voll aus dem Bauch heraus entscheiden, wenn alle anderen Faktoren passen.

Das kosten gute Yogamatten

Du kannst für Deine Yogamatte 10 Euro ausgeben oder auch einige Hunderter, wenn es sich um ein energetisch gereinigtes, vom Meister persönlich gesegnetes, gut abgehangenes Sammlerstück handelt. Eine seriöse Preisgestaltung für Kunststoffmatten reicht bis ca. 30 Euro, für Naturmaterialien zahlst Du bis zum fünffachen davon. Die sind dann eher geeignet für Umweltbewusste oder ein Geschenk.
Anders als bei einem Sportrad oder einer Pulsuhr hat eine Yogamatte recht schnell den Gipfel ihrer Verbesserungsmöglichkeiten erreicht. Die Unterschiede zwischen günstigen und teuren Matten sind also nicht so groß.

Yogamatten pflegen

Wenn Du Deine Yogamatte nicht mit Lösungsmitteln behandelst oder als Fußmatte verwendest, ist sie ziemlich unverwüstlich. Je nach Material solltest Du sie aber besser nicht Hitze oder starker Sonneneinstrahlung aussetzen. Wie schon gesagt, vertragen sich manche Matten auch nicht besonders mit den Tragebändern, die mitgeliefert werden. Da solltest Du ein Auge darauf haben, ob Du Veränderungen feststellen kannst und woher sie kommen.

Vielleicht verträgt sich das Material Deiner Matte nicht mit dem des Hallenbodens oder Deiner Yogapants. Vielleicht hast Du sie zu streng aufgerollt. In der Regel reicht es, wenn Du Deine Matte feucht abwischst und immer wieder mal auslüftest. Auch bei neuen Yogamatten ist es oft erforderlich, sie vor dem Gebrauch einen oder zwei Tage auszulüften.

Fazit:
Zum Glück wird Yoga hier auf Matten und nicht auf Nagelbrettern trainiert. Die vielseitigen Unterlagen in allen Farben machen jeden Ort zu Deinem persönlichen Yoga-Studio.

Letzte Aktualisierung am 29.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

0 Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit der Verwendung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Share via
Yogamatte kaufen: So findest Du die besten Yogamatten