Start LifestyleMode & Schönheit 10 Tipps, wie Du Deinen Bad Hair Day überstehst

10 Tipps, wie Du Deinen Bad Hair Day überstehst

von Lieselotte Wever
0 Kommentar
Du würdest Dich heute gerne irgendwo verstecken? Ein Bad Hair Day ist kein Grund, um zu verzweifeln. Wir zeigen Dir, wie Du das in den Griff bekommst

Was tun? Die Haare wollen einfach nicht sitzen. Zum Haarewaschen oder für einen Friseurbesuch fehlt gerade die Zeit. Kein Grund zur Verzweiflung: Lies unsere 10 Tipps für einen Bad Hair Day, und Du bekommst Deine Haare in den Griff.

Du würdest Dich heute gerne irgendwo verstecken? Ein Bad Hair Day ist kein Grund, um zu verzweifeln. Wir zeigen Dir, wie Du das in den Griff bekommst
Ein Bad Hair Day ist kein Grund zum Sterben

Eiskalt vom Bad Hair Day überrascht?

Er erscheint wie aus dem Nichts und erinnert an einen ungebetenen, unliebsamen Überraschungsgast: der Bad Hair Day. Dabei hattest Du ihn schon so gut wie vergessen. Jetzt hat er Dich eiskalt erwischt. Dein Haar hängt kraftlos herunter und lässt sich einfach nicht in Form bringen? Oder Deine Naturkrause zeigt sich heute Morgen von ihrer besonders störrischen Seite? Sämtliche Dir bekannten Stylingtricks bleiben wirkungslos? Das neue Shampoo gegen fettiges Haar war entweder falsch etikettiert oder hielt sein Versprechen nicht?

Du fühlst Dich so katastrophal, wie Deine Haare aussehen. Einfach zu Hause bleiben ist keine Option. Du musst zur Schule oder zur Arbeit. Womöglich hast Du sogar einen besonders wichtigen Termin wie ein Vorstellungsgespräch. Mit diesen Haaren? Unmöglich! Oder etwa doch?

10 Tipps, den Bad Hair Day zu überleben

Mit Dir nicht! Unsere 10 Tipps sind Dein Waffenarsenal gegen Bad Hair Days. Damit bezwingst Du typische Haarprobleme, wenn Du für aufwendige Haarpflege gerade keine Zeit hast.

1. Tipp: Wie Du fettiges Haar loswirst

Das gehört auf jeden Fall in Dein Bad: Trockenshampoo. Es ist ideal bei fettigem Haar, wenn eine Haarwäsche nicht drin ist. Das Pulvershampoo saugt das Fett auf. Du sprühst das Trockenshampoo auf Deinen fettigen Haaransatz, rubbelst das Haar gründlich mit einem Handtuch durch und kämmst das Trockenshampoo anschließend aus dem Haar heraus. Natürlich darfst Du Dein Haar nicht so stark verrubbeln, dass Du es danach kaum noch auskämmen kannst. Zur Not geht es ohne Trockenshampoo, wenn Du stattdessen Babypuder verwendest.

2. Tipp: Womit Du kraftlosem Haar wieder Volumen gibst

Kraftloses, müde herabhängendes Haar motzt Du mit einem Volumenpuder auf. Es erinnert in der Anwendung an ein Trockenshampoo und verleiht in wenigen Minuten Deinem Haar über den Tag neuen Halt. Ein Beispielprodukt siehst Du hier:

Keine Produkte gefunden.

3. Tipp: Großmutters Volumentrick

Seine große Zeit hatte dieser Volumentrick in den 60er Jahren: Toupieren. Es ist nicht wirklich zu verstehen, weshalb diese Frisiermethode bis auf kurzzeitige Revivals aus der Mode kam. Mehr als einen Stielkamm und etwas Haarspray brauchst Du nicht dafür.

So toupierst Du: Zuerst kämmst Du Deine Haare wie gewohnt. Danach teilst Du das Deckhaar vom Hinterkopf ab und hältst es lose zusammen. Anschließend toupierst Du das Deckhaar Strähne für Strähne, indem Du die jeweils nicht zu schmalen Strähnen einzeln nacheinander mit einer Hand hochhältst und mit der anderen Hand sanft gegen die Wuchsrichtung von oben nach unten mit dem Kamm schiebst. Im Ergebnis soll Toupieren dem Haar ein luftiges Volumen geben. Mit ein paar Haarspraystößen stabilisierst Du die Standkraft. Toupieren eignet sich für kurzes und langes Haar.

4. Tipp: Tarnen und Ablenken

Halte Dir in Deinem Haarprodukte-Arsenal eine bunte Mischung an Haargummis, Haarspangen und Haarklammern. Damit kannst Du perfekt vom Bad Hair ablenken. Fettige, strohige oder schlechtsitzende Haarsträhnen und der Pony verschwinden, wenn Du sie feststeckst oder stramm nach hinten bindest. Zierkämmchen und weiterer Haarschmuck zerstreuen jeden Verdacht auf unperfektes Haar.

5. Tipp: Halte mit einem tollen Make-up gegen

Eine weitere Methode, von fettigem, sprödem oder schlechtsitzendem Haar abzulenken, sind erprobte Kosmetik-Tricks. Vorteilhaft eingesetzte dekorative, typgerechte Kosmetik lenkt die Blicke verstärkt auf Dein Gesicht. Es lohnt sich, wenn Du Dir hierbei Mühe gibst. Ganz vernachlässigen solltest Du darüber Dein Haar dennoch nicht. Setze ruhig ein paar der im vorherigen Tipp genannten Haaraccessoires ein. Ebenfalls empfehlenswert sind Haarglanzsprays, die funkelnde Reflexe ins Haar bringen und dahinter Haarmängel zumindest etwas zurücktreten lassen.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2

6. Tipp: Lege Dein Haar in Fesseln

Zugegeben, bei besonders intensiver Lockenpracht können die in Tipp Nummer 4 gepriesenen Bändigungs- und Schmuckutensilien den Bad Hair Day vielleicht doch nicht retten. Sie verschwinden einfach in der Haarmenge. Wobei: Selbst noch so verwuschelten Locken ist ihre Unordnung oft erst auf den zweiten oder gar dritten Blick anzumerken. Du kannst natürlich genau unterscheiden, ob Deine Locken gut sitzen oder nicht. Aber erkennen das überhaupt andere? Gut möglich nämlich, dass sie trotzdem fasziniert sind statt entsetzt.

4 Lockenköpfe
Bad Hair Day bei Locken? Geht das überhaupt?

Wenn Dich aber das Unbehagen wegen Deiner widerspenstigen Locken nicht loslässt, bändige sie mit einem Haarband oder Tüchern. Lege Dein Haar regelrecht in Fesseln – am besten in bunten Farben oder mit auffälligen Mustern.

7. Tipp: Verstecke Dein Haar

Im Winter hast Du es besonders leicht, schmuddeliges oder schlechtsitzendes Haar zu verstecken. Setze Dir Hut oder Mütze auf, wenn Du aus dem Haus gehst, und setze Deine Kopfbedeckung erst wieder ab, nachdem Du zurückgekehrt bist. Das ist vor allem dann unverfänglich, wenn Du spazieren oder einkaufen gehen möchtest. Auf der Arbeit oder in der Schule würdest Du dagegen verwunderte Blicke ernten und ungewollte Aufmerksamkeit erregen.

Im Sommer scheidet die Mütze als Kopfbedeckung aus. Du kannst sie durch ein Tuch ersetzen, das Du Dir geschickt um den Kopf schlingst, zum Beispiel als Turban. Kopftücher sind geradezu perfekt für einen Bad Hair Day. Auch Kappen aus dünnem Stoffmaterial eignen sich ebenfalls gut als sommerliche Kopfbedeckung.

8. Tipp: Griff zur Perücke

Bist Du häufiger mal mit einem Bad Hair Day konfrontiert, solltest Du Dir die Anschaffung einer Perücke überlegen. Das ist kein Scherz! Sofern Dein Haar nicht so lang oder üppig ist, dass Du Probleme hättest, es unter einer Perücke zu verstecken, ist diese stets gepflegt aussehende Ersatzfrisur ein praktischer Kunstgriff, um weniger vorzeigbares Haar darunter zu verstecken. Nur im Sommer kann es – ähnlich wie bei einer Mütze – unter einer Perücke unangenehm warm werden.

Bestseller Nr. 1
HAIRCUBE Lange lockige braune Perücke Mittelscheitel Frauen Perücken 24 Zoll Perücken für Frauen Natürlich aussehende synthetische Perücken
  • Synthetisches Haar – 100 % japanische Kanekalon-Faser behält ihren Stil auch beim Waschen und erfordert viel weniger Pflege als Echthaar. Kann auf bis zu 150 Grad Celsius erhitzt werden.
  • Mit Samt ausgekleidete Ohrschlaufen – enthalten einen Draht, der sich der Form Ihrer Bügel anpasst. Konstruiert mit einem weichen Samtmaterial für zusätzlichen Komfort.
  • Basic Cap [auch als Capless] – Diese leichte Kappe ist mit Zwischenräumen zwischen den Tressen ausgestattet, um eine Belüftung zu ermöglichen, um Ihre Kopfhaut kühl zu halten.
  • Verstellbare glatte Klettverschlüsse – weiche Riemen passen sich bis zu 2,5–5,1 cm in jede Richtung an, um eine bequemere und sichere Passform zu erreichen.
  • Hinweis: Diese Perücke hat keine Spitze. Bei allen maschinell gefertigten Kunsthaar-Perücken kann es passieren, dass sie minimalen Haarausfall und Verheddern haben. Das ist normal.
SaleBestseller Nr. 2
Perücke Schwarz Damen Lang Bob Locken Perücken für Afro/Frauen/Mädchen Natürliche Mittelteil Kleines Stück Spitze Perücke Party/Kostüm Lace Front Wig R004
  • ♥ Überlegene Faser : Die Perücke wird mit verschiedenen Arten von importierten Kanekalon-Kunstfasern gemischt. verwickelungsfrei, blattfrei, seidig und weich
  • ♥ Natürlicher mittlerer Haaransatz: Ein kleiner Bereich aus Spitze hilft Ihnen, ihn zu reparieren, und er sieht natürlicher aus und ist einfach zu installieren. Es ist auch gut als Spitzenperücken billig.
  • ♥ Länge: Schulterlänge, Gewicht: ca.160g, Lang schwarz bob perücke Locken sieht für frauen/Mädchen natürlich aus. Die Perückenkappe ist atmungsaktiv, die Größe ist einstellbar und es sollten keine Stifte oder Klebeband erforderlich sein. Geeignet für die meisten Menschen.
  • ♥ Anlass: Natürlich aussehender Anzug für Tages, Party, Kostüm, Promi, Halloween, fasching, Cosplay oder andere Anlässe. Stilvolles Design macht ein neues Ich.
  • ♥ Versandzeit & Rückgaberecht: Alle Perücken werden in Deutschland geliefert, von Amazon geliefert und ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen zurückgesandt. ♥♥♥♥♥ Mädchen können sich Ihre Lieblingsfarben einfallen lassen , Wir werden Ihren Vorschlag für die neue Farbentwicklung in den nächsten Monaten annehmen.
Bestseller Nr. 3
HAIRCUBE Natürliche Echthaar Perücken für Frauen Charmante kurze Bob Straight dunkelbraune Perücke mit Pony Daily Ladies Perücke…
  • 【Pixie Cut Style】 - Diese HAIRCUBE Damenperücke bekommt Pixie Sperma mit dem ultra schmeichelhaften Gesichtsrahmen eines modernen Stils. Dieser kurze Stil sieht für jeden gut aus und verfügt über eine einfach zu tragende Konstruktion. Das Haar hat viel Bewegung und behält dennoch seine Form. Die Textur und der Glanz der Haare sind wirklich schön. Perfekt für den täglichen Gebrauch, Urlaub, Kostümparty, Cosplay, Karneval und Date.
  • 【Remy Echthaar / Fasermischung】 - Das Haar besteht aus einer Mischung feinster Echthaare und ist mit einer innovativen Hochwärmefaser versehen, die das Beste aus der Welt der synthetischen und Echthaare bietet!
  • 【Atmungsaktive und hochelastische Kappe】 - Die offene Schusskonstruktion ist gut belüftet und sorgt für eine kühle, bequeme Passform. Das verstellbare Gummiband und die Haarspangen sorgen für beste Trageerlebnisse. Die Größe der Perückenkappe beträgt 21 bis 23 Zoll. Sie können den Gurt so einstellen, dass er gut zu Ihnen passt. Die Krone verwendet eine Simulationskopfhaut, die die Perücke realistisch macht.
  • 【Spezifikation】 - Farbe: Schwarzbraun; Einschließlich: 1x Naturperücke, 1x dehnbare und atmungsaktive Nylonperückenkappe; 1x Perückenhaarnetz; 1x Anleitung mit dieser bezaubernden langen gewellten Perücke werden Sie selbstbewusster und lobender als je zuvor. Hinweis: Aufgrund von Licht und Monitor gibt es einige Farbunterschiede.
  • 【30 Tage Rückgabe】 - Wir sind bestrebt, jedem Kunden die besten Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen oder Unzufriedenheit. Produkte können innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Lieferung zurückgegeben werden.

9. Tipp: Haare fest frisieren

Niemals solltest Du an einem Bad Hair Day Dein Haar offen tragen. Zwinge Dein eigenwilliges Haar in schöne Frisuren, und niemand wird ahnen, dass es sich dabei um eine Notlösung handelt. Besonders gut eignen sich Flechtfrisuren oder ein fest gebundener Dutt beziehungsweise Haarknoten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0EzenF1WEZzelhZP3JlbD0wIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiIgd2lkdGg9IjU2MCIgaGVpZ2h0PSIzMTUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT4=

10. Tipp: Steh‘ dazu!

Zum Schluss kommt hier noch ein Tipp für Dich, der allerdings ein bisschen Mut erfordert: Steh‘ doch zu Deinen „unmöglichen“ Haaren! Sofern Dir nicht ein wichtiger Termin bevorsteht, bei dem eine makellose Erscheinung erwartet wird, bedeutet ein Tag mit Strubbelfrisur oder sichtlich überfälliger Haarwäsche schließlich nicht Dein Todesurteil. Schlimmeres als ein paar abfällige Bemerkungen wird kaum kommen. Nimm es mit Humor und erkläre, es sei ohnehin wichtiger, was im Kopf ist, nicht darauf.

Noch was: Gut möglich, dass Du überkritisch mit Dir selbst bist. Du glaubst an einen Bad Hair Day. Andere finden vielleicht bloß, dass Dein Haar schon mal besser ausgesehen hat als heute. Aber Bad Hair? Oh no! Oder sie machen sich erst gar keinen Kopf um Deine Haare.

Kurz gesagt

Bad Hair Days gelten als Schreck am Morgen. In Panik versuchen viele Betroffene, innerhalb kurzer Zeit ein halbwegs zumutbares Erscheinungsbild hinzubekommen. Wer ein kleines Arsenal an Haarprodukten wie Trockenshampoo, Haarspray, Befestigungsmaterialien und Haarschmuck vorrätig hat, ist für Bad Hair Days gut gerüstet. Zusätzliches Wissen um kaschierende Frisiertechniken und Ablenkungsmanöver sowie Selbstbewusstsein lassen einen Bad Hair Day halbwegs gelassen überstehen.

Letzte Aktualisierung am 13.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

0 Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit der Verwendung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Share via
10 Tipps, wie Du Deinen Bad Hair Day überstehst